Wissen erkunden, in jedem Alter und auf allen Wegen - Lesen macht stark 

Auch wenn die technischen Möglichkeiten immer größer werden, bleibt fließendes Lesen doch eine der Hauptquellen für Wissenserwerb und Teilhabe. So hat es sich die Bibliothek in Lalendorf zur Aufgabe gemacht, mit einem interaktiven Angebot kleine Leser zur Beschäftigung mit Büchern zu animieren. Kinder ohne Leseerfahrungen konnten durch den Einsatz von Hörstiften und Hörbüchern Zugang zum Lesen finden. Dafür wurde die Bibliothek mit BOOKii-Stiften und BOOKii-Hörbüchern ausgestattet. Damit gestalteten sich unsere Angebotsstunden sehr abwechslungsreich. Die Schüler lasen sich nicht nur gegenseitig vor, sondern lernten auch, sich Informationen aus unterschiedlichen Medien wie Film, Bücher und Hörbücher zu holen und zu vergleichen. Teil des Projekts war auch der Besuch in der Seniorentagespflege Lalendorf, wo die Kinder ihre Lesefortschritte präsentierten.
Bannerbild