Zukunftswerkstatt „Wenn nicht gestern, dann wohl morgen!“

Ein Aktionstag im Herrenhaus Vogelsang, bei dem in historischer Kulisse zum Brainstorming Richtung Zukunft aufgerufen wird. Die Zukunftswerkstatt ist eine von Forschern entwickelte anerkannte Methode, um die Phantasie anzuregen. Sie sensibilisiert für gesellschaftliche Probleme und sucht neue Lösungen.

Was wir heute erleben, hat seinen Ausgangspunkt in der Vergangenheit. Nur mit dem entsprechenden Geschichtsverständnis werden gesellschaftliche und politische Zusammenhänge in diesem Spannungsfeld klar und nachvollziehbar. Wie sich das auf die Zukunft auswirkt, liegt auch in unserer Hand. Statt Ohnmacht und Ausgeliefertsein also eigene Ideen!

Bei der Zukunftswerkstatt können sich alle interessierten Bürger:innen mit drängenden Zukunftsfragen auseinandersetzen. Sie beschäftigt sich mit Themen, die das gesellschaftliche und politische Leben unseres Jahrhunderts maßgeblich bestimmen. Dabei offenbart der Aktionstag in Workshops und Ausstellungen, bei Vorträgen oder an verschiedenen Stationen Handlungsspielräume für Menschen jeden Alters. So eröffnen sich generationsübergreifend Gedankenräume, die Alternativen aufzeigen, im Kleinen wie im Großen. Damit aus dem Gestern ein lebenswertes Heute und Morgen wird.