MIT-MACH! Begegnungen in der Gemeinde Dobbin-Linstow

Auf gute, fruchtbare Nachbarschaft! So könnte man das Motto des MIT-MACH Vorhabens der Gemeinde Dobbin-Linstow auch umschreiben. Das partizipative Begegnungsprojekt will positive Erlebnisse in den Dorfgemeinschaften der Gemeinde schaffen und damit die Grundlage für gute Kommunikation und den Willen zur Mitgestaltung unter den Bewohner:innen legen. Geplant sind verschiedenste Vorhaben, die ganz unterschiedliche Interessen ansprechen und somit möglichst viele Menschen mit ins Boot holen. So werden schon in die Planung der Aktionen alle Interessierten bei einem Kick-Off MIT-MACHER-Treffen mit einbezogen.

            Ob themenspezifische MIT-MACH-Begegnungen in Dobbin, Linstow und Zietlitz, ein großes MIT-MACH-Fest für alle Einwohner:innen und Geflüchteten, ein MIT-MACH-Fotowettbewerb in den Dörfern, ein professionelles MIT-MACH-Theater oder die abschließende Projektpräsentation – für die Angebote, die sich über das ganze Jahr erstrecken, sollen die Menschen ganz persönlich angesprochen werden, so dass eine ermutigende, wertschätzende Atmosphäre entsteht, in die sich die Einwohner:innen gerne mit einbringen. Ein Wir-Gefühl, das vom demokratischen Miteinander und MIT-MACHEN lebt.