Abenteuer miteinander

Wie kann man in Zeiten von Corona Theaterworkshops organisieren? Dieser Frage widmet sich das großteils online durchgeführte Projekt „Abenteuer Miteinander“. Das Gesamtprojekt setzt sich zusammen aus drei Teilen, die sich in die Bereiche Dramaturgie/ Schauspiel/ Film gliedern. Zunächst werden die Teilnehmer*innen zu einer digitalen Schreibwerkstatt eingeladen, um sich vor folgendem Hintergrund mit dem Thema „Miteinander Leben“ auseinanderzusetzen: Eine Gruppe von Jugendlichen strandet auf einer einsamen Insel und sieht sich vor der Aufgabe, sich selbst organisieren und unterschiedliche Standpunkte vertreten zu müssen. Insbesondere die Art der Auseinandersetzung und Kommunikation werden in den Fokus gerückt und auch die Konsequenzen eines Beschlusses beleuchtet. Wie werden Entscheidungen im Alltag verhandelt? Was bedeutet es als junger Mensch die Wahl zu haben? Dazu erfinden die Teilnehmer*innen ihre eigene Geschichte, welche in der zweiten und dritten Workshopetappe im Bereich Schauspiel und Filmtechnik szenisch umgesetzt wird. Das entstandene Filmmaterial wird im Anschluss unter Beteiligung der Projektgruppe editiert und im Rahmen der Demokratiekonferenz am 11.09.2021 in Vogelsang präsentiert.

Bannerbild