Aus Bösem kann Gutes werden!

Wie können Kinder von klein auf erleben, dass Veränderung möglich ist und sogar in der eigenen Hand liegt? Theater spricht Kinder unmittelbar an. Es transportiert spielerisch wichtige, tiefgehende Themen. Beim Stück "Abenteuer im Märchenwald" erleben die Kinder, wie das typisch grimmsche Märchen von Hänsel und Gretel so umgewandelt wird, dass sie Einblicke in die Persönlichkeiten von Hänsel, Gretel und der Hexe erhalten. Geführt von Clown Palimo sehen sie die Veränderung der Hexe nach dem Motto "Aus Bösem kann Gutes werden". Die Kinder können so Werte wahrnehmen, ohne zu verurteilen und erfahren, wie sie Veränderungsprozesse selbst in Gang setzen können und zu integren Persönlichkeiten reifen. Vor der Vorstellung besprechen die Kinder das Thema und basteln erste Ideen dazu. Nach der Vorstellung wird das Gesehene nachbereitet. Jedes Kind erhält ein Buch zum Thema Gut und Böse. So wird das Erlebte in die Familien getragen und regt zum gemeinsamen Lesen und Sprechen an.